Schaffhausen

Das Einführungskonzept zur Einführung der Deutschschweizer Basisschrift wurde im Juni 2015 vom Erziehungsrat Schaffhausen verabschiedet.

Ist die Einführung der Deutschschweizer Basisschrift beschlossen? 

Beschlossen und umgesetzt.

Wann wird die Basisschrift eingeführt? 

Schuljahr 2016/17, zeitgleich an der 1. bis 3. Klasse, danach von unten nach oben wachsend.

Kantonale Kontaktperson(en) 

Matthias Meyer
Herrenacker 3
8200 Schaffhausen
Tel: 052 632 71 75
E-Mail: matthias.meyer@ktsh.ch  

Welche Schriftlehrmittel/Fibeln werden verwendet? 

Kein obligatorisches Lehrmittel, alternativ zugelassen sind

- Tobi-Fibel
- Lesen durch Schreiben
- Leseschlau

Besteht ein Lehrmittelobligatorium? 

Nein

Was ist in Bezug auf Weiterbildung von Lehrpersonen geplant? 

Alle Lehrpersonen haben seit dem Schuljahr 2016/17 einen obligatorischen Weiterbildungskurs in Form einer SchiLW besucht. Im regulären Weiterbildungsangebot für Lehrpersonen finden weiterhin Einführungskurse in die Basisschrift statt, siehe www.phsh.ch.

Weitere Informationen zur Einführung